zur Person

Von Dormagen aus einmal um die Welt. Nach einem Zwischenstop in Berlin, landete er letztendlich in seiner Lieblingsstadt Köln. Genauer gesagt: In Sülz. 

Sülz ist sein Veedel und dient ihm als Heimathafen für seine Arbeit als freischaffender Journalist, Filmemacher und Musiker. 

Vorsicht ist geboten: Kranz ist besessen und brennt intensiver für seine Themen, als herkömmliche Lithium-Titanat-Akkus.

KRANZ 
singt andere Kölsche Lieder